Die Cookie-Richtlinien sind für Solium als Webseite-Eigentümer bestimmt, um: (a) die Typen von Cookies, die Solium verwendet sowie die Typen von Cookies, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, zu präsentieren; und (b) den Webseite-Benutzern zu helfen sich mit der Benutzung der Cookies vertraut zu machen, damit sie bewusst entscheiden können, welche Cookies sie auf ihren Geräten zulassen möchten.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die eine geringe Menge an Informationen besitzen, die ein Computer bzw. ein Mobilgerät herunterlädt, wenn eine Webseite besucht wird. Wenn Benutzer Webseiten besuchen bzw. zu Webseiten zurückkehren, die die gleichen Cookies verwenden, erkennen diese Cookies die Webseiten und erkennen dadurch das Browsergerät.

Cookies werden dazu verwendet den Webseite-Eigentümer Informationen über die Besucher und ihre Aktionen, wie Sicherheitsbereiche und die meistbesuchten Webseiten, bereitzustellen. Cookies können einen Computer nicht überprüfen, Daten ablesen oder auf irgendeine Weise persönliche Informationen, die auf einem Computer gespeichert sind, abrufen. Somit werden durch die Benutzung von Cookies keine persönlichen Informationen erhoben, da die Webseite-Eigentümer die Cookies nur zu Analyse des Verhaltens von Internetnutzern verwenden, um für sie die Erlebniseindrücke zu verbessern.

Welche Arten von Cookie-Kategorien können verwendet werden?

Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern: Die Bezeichnung ˶Erstanbieter” oder ˶Drittanbieter” bezieht sich auf die Domäne, die die Cookies einsetzt. Cookies von Erstanbietern stammen von der Webseite, die von dem Nutzer besucht wird und die im URL aktuell angezeigt wird. Cookies von Drittanbietern werden von einer Domäne gesetzt, die nicht gerade von dem Nutzer besucht wird. Wenn ein Nutzer eine Webseite besucht und eine andere Entität einen Cookie auf dieser Webseite platziert, wäre das ein Drittanbieter-Cookie.

Functionality-Cookies: Diese Cookies erlauben der Webseite, die Präferenzen (wie der Benutzername, die Sprache und die Region, in der sich der Benutzer befindet) zu speichern und bieten verbesserte und persönliche Nutzererfahrung. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, die Änderungen der Individualisierung und Personalisierungen der Textgröße, Schriftart und anderen Teilen der Webseite, die personalisiert werden können, zu speichern. Sie können auch dazu eingesetzt werden, Dienstleistungen, wie die Wiedergaben von Videos oder das Schreiben von Blogkommentaren, bereitzustellen. Die Informationen können anonym aufgefasst werden und dürfen nicht dazu angewendet werden, Aktivitäten der Benutzer auf anderen Webseiten zu verfolgen.

Performance Cookies: Diese Cookies erheben Informationen darüber, wie die Besucher eine Webseite nutzen, bspw. welche sind die meistbesuchten Seiten und ob die Benutzer Fehlermeldungen auf der Webseite bekommen. Sie speichern keine Informationen zur Identität der Besucher. Alle erhobenen Informationen sind aggregiert und somit anonym. Sie werden ausschließlich dazu verwendet, die Leistungsfähigkeit der Webseite zu verbessern und um wichtige Erweiterungen, die die Onlinenutzung verbessern können, durchzuführen.

Persistente Cookies: Diese Cookies bleiben über einen bestimmten Zeitraum, der von den Cookies festgelegt wird, auf den Geräten der Benutzer gespeichert. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn der Benutzer die Webseite, die die bestimmten Cookies installiert hat, besucht.

Session Cookies: Diese Cookies erlauben den Webseitenbetreibern die Benutzer-Aktionen während einer Browser-Sitzung zu verknüpfen. Eine Browser-Sitzung beginnt, wenn ein Benutzer ein Browser-Fenster öffnet und endet, wenn das Browser-Fenster geschlossen wird. Die Session Cookies sind temporär angelegt. Sie werden mit der Schließung des Browsers gelöscht.

Strictly Necessary Cookies: Diese Cookies sind notwendig und ermöglichen den Benutzern die Navigation einer Webseite sowie die Benutzung aller ihrer Funktionen, wie der Zugriff auf geschützte Bereiche der Webseite. Ohne sie können die von den Benutzern angefragten Dienstleistungen nicht bereitgestellt werden.

Targeting Cookies bzw. Advertising Cookies: Diese Cookies werden dazu verwendet Werbung einzublenden, die für den Benutzer bzw. seine Interessen relevant ist. Sie werden auch dazu benutzt, die Häufigkeit der Werbung zu begrenzen sowie die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Die Cookies werden üblicherweise von Vermarktungsnetzwerken mit der Erlaubnis des Webseite-Betreibers eingesetzt. Sie erinnern sich daran, dass der Benutzer die Webseite besucht hat. Diese Information wird mit anderen Organisationen, wie den Vermarktungsnetzwerken, geteilt. Die Targeting Cookies bzw. Advertising Cookies werden oft mit der Funktionalität der Webseite, die von der anderen Organisation bereitgestellt wird, verknüpft.

Welche Typen von Cookies wendet Solium an?

Solium benutzt Persistente Cookies zur Speicherung der Benutzereinstellungen, wie der gewünschten Sprache bzw. des Standortes, damit Benutzer nicht jedes Mal, wenn sie die Webseite besuchen, diese Auswahl treffen müssen. Solium wendet die Strictly Necessary Cookies und Session Cookies an, um zu sehen, wenn die Benutzer zwischen Seiten innerhalb des geschützten Bereiches navigieren. Diese Daten werden durch die Verwendung einer einzigartigen Moduserkennung protokolliert und erlauben Solium sicherzustellen, dass ein bestimmter Benutzer, der gleiche Benutzer ist, der sich ursprünglich auf der Webseite angemeldet und einen bestimmten Benutzernamen und Kennwort verwendet hat. Keine der Cookies speichern private Informationen ohne die vorherige Zustimmung der Benutzer. Die Cookies, die von Solium verwendet werden, sind Erstanbieter-Cookies, da sie ihren Ursprung auf den Webseiten von Solium haben. Sie erlauben Solium die Webseite und die Benutzererfahrung zu verbessern, indem sie die Benutzerinformationen, wie den Benutzernamen, für zukünftige Besuche speichern. Alle angegebenen Cookies, die von Solium angewendet werden, werden innerhalb der webbasierten Shareworks™ Anwendung eingesetzt und kommen direkt von Solium (Erstanbieter-Cookies), um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Zusätzlich zu den vorgenannten Angaben darf Solium Drittanbieter-Cookies auf der eigenen Haupt-Webseite, jedoch nicht innerhalb der Shareworks™ Anwendung, verwenden. Solium kann Bilder, Videos bzw. Schaltflächen (zur Freigabe von Inhalten in mehreren populären sozialen Netzwerken) zu Marketing- und Social Media-Zwecken sowie zum Instrumententausch, von fremden Webseiten einsetzen, wodurch Besucher beim Zugriff auf die Haupt-Webseite von Solium oder eine Seite, die solche Elemente beinhaltet, mit Cookies von diesen Webseiten konfrontiert werden. Solium kontrolliert diese Cookies nicht und kann diese Webseiten bzw. Domänen von der Erhebung der Benutzerinformationen bezüglich der Inhaltsnutzung, nicht abhalten. Besucher, die die Haupt-Webseite von Solium nutzen, können auf den relevanten Webseiten der dritten Partei mehr Informationen darüber finden bzw. erfahren, wie sie diese ablehnen können.

Cookies erlauben oder ablehnen?

Solium empfiehlt den Benutzern die Cookies von der eigenen Webseite zu erlauben, da sie die Benutzererfahrung verbessern. Wenn die Benutzer die Cookies von der Soliums Webseite nicht erlauben möchten, können sie diese über den Internetbrowser deaktivieren. Durch die Deaktivierung der notwendigen Erstanbieter-Cookies, die von Solium verwendet werden (wie oben dargelegt), können die Benutzer auf die Shareworks™ Anwendung nicht zugreifen, da ohne diese Cookies, die Dienstleistungen, die die Benutzer angefordert haben, nicht bereitgestellt werden können. Die Einstellungen können, je nach Browsertyp, über die Hilfe-Funktion geändert werden.